Volker Pröpper

Leistungen

 

In Kleingruppen werden sich qualifizierte und pädagogisch gut geschulte Lizenztrainer mit den Talenten beschäftigen.

Die Gruppen werden nach Alter und Leistungsstand zusammengestellt. Teamkollegen bzw. Freunde werden nach Wunsch zusammengelegt.

In gepflegten Sportstätten mit mehreren Plätzen stehen Dribblings, Torschüsse, Bewegungskoordination sowie das Passspiel im Vordergrund. Zum Abschluss jeder Trainingseinheit wird das Erlernte in einer Spielform umgesetzt.

Verschiedene Wettbewerbe sowie ein Turnier unter den Teilnehmern werden die Tage zu einem Erlebnis machen.

Der Ablauf eines viertägigen Talentcamps sieht wie folgt aus:

1. Tag:

9:30 Uhr - Begrüßung und Gruppeneinteilung

10:00 - 12:00 Uhr - Training

12:00 - 13:00 Uhr - Mittagspause

13:00 - 15:00 Uhr - Training / Wettbewerbe

2. und 3. Tag:

9:30 - 12:00 Uhr - Training

12:00 - 13:00 Uhr - Mittagspause

13:00 - 15:00 Uhr - Training / Wettbewerbe

4. Tag:

9:30 - 12:00 Uhr - Mini-WM

12:00 - 13:00 Uhr - Mittagspause

13:00 - 14:00 Uhr - Wettbewerbe

14:00 - 14:30 Uhr - Spiel der Teilnehmer gegen Eltern bzw. Geschwister

14:30 - 15:00 Uhr - Siegerehrung und Verabschiedung

- Änderungen vorbehalten -

In den Mittagspausen wird den Teilnehmern eine warme Mahlzeit bereitgestellt.

Jeder Teilnehmer erhält ein Trikotset, einen Trainingsball sowie einen Erinnerungspokal.

Die Kursgebühr für ein viertägiges Talentcamp beträgt 129 €.